Willkommen in der kreativen Ecke meines Lebens.

Ich freue mich über Ihr  / über Dein Interesse an meiner künstlerischen Tätigkeit, als da wären:

Theater spielen, Schreiben und Fotografieren.

Viel Spaß beim Stöbern!

Coming Next:

ZEITUNGSWEIBER

 

"Zeitungsweiber"

von Susanna Oberforcher 


Fr, 22. März 2023 Gleis 21, 1100 Wien

Sa, 23. März 2023 Gleis 21, 1100 Wien

 

Fr, 05. April 2023 Theater Olé, 1030 Wien

Sa, 06. April 2023 Theater Olé, 1030 Wien

 

(Grafik: Jana Rose)

 

TheaterNebel in kleiner Besetzung spielt "ZEITUNGSWEIBER" von Susanna Oberforcher in einer Bearbeitung und unter der Regie von Hannelore Schmid.
Rosa Mayreder, Auguste Fickert und Marie Lang – das sind die drei Protagonistinnen. Als Herausgeberinnen behandelten sie in ihrer von 1899 bis 1902 erscheinenden Zeitschrift "Dokumente der Frauen" politische Anliegen. Sie weisen auf gesellschaftliche Missstände hin und stellen politischen Forderungen. Die Themen von einst – Mädchenhandel, Kinderarbeit und Gehaltsgleichstellung – sind auch heute noch von hoher Aktualität. Das Theaterstück schildert pointiert die Entstehungsgeschichte des Feminismus in Österreich und holt drei Protagonistinnen der Frauenbewegung vor den Vorhang.
Es spielen: Regina Adler, Ernst Hofer, Ute Kössler, Jana Rose, Gertrude Schmid, Ernst Steinlesberger und Robert Winklehner. Musik: Lukas Krenn

GSCHEID - (m)eine Dorfgeschichte aus dem Waldviertel


Buchpräsentationen von "Gscheid",

meinem ersten eigenen Buch. Mittlerweile nach zwei Buchpräsentationen und immer wieder gutem Feedback bin ich etwas selbstbewußter geworden. Erhältlich im Buchhandel und direkt beim Verlag: www.verlagshaus-hernals.at

 

3. Buchpräsentation: Die, 16. April 2024 als Midissage-Veranstaltung von Gergana Popova

Wien

 

4. Buchpräsentation: Sa, 20.04.2024  Salon Louise in Kritzendorf

gemeinsam mit einem Konzert von Mike Wanzenböck

 

5. Buchpräsentation: Fr, 26.04.2024  Bücherei Sargfabrik

1140 Wien, Missindorfstraße (geschlossene Gesellschaft)

 

6. Buchpräsentation: 20.11.2024  Osteria Allora im Rahmen einer Vernissage von Gergana Popova

1200 Wien, Wallensteinplatz 5-6

 

 "Das Geheimnis der Lucia Bertoli"

Leseprojekt zur Neuerscheinung des gleichnamigen Romans von Dietmar Gnedt

Sa, 6. Juli 19:30 Uhr Ybbs an der Donau